Home / Nationale Arbeitsbeziehungen / Länder / Spanien / Finanzielle Beteiligung

Finanzielle Mitarbeiterbeteiligung

Trotz der Bemühungen der EU, die Verbreitung finanzieller Mitarbeiterbeteiligung stärker zu befördern, werden Kapitalbeteiligungsmodelle in Spanien heute weniger genutzt, als in den 1990er Jahren. Bei der Frage inwieweit Erfolgsbeteiligungsmodelle heute in Spanien verbreitet sind, kommen aktuelle Studien zu unterschiedlichen Ergebnissen.

 

 

Die finanzielle Beteiligung der Arbeitnehmer spielt keine Rolle bei Tarifverhandlungen, und die Gewerkschaften akzeptieren Modelle der finanziellen Beteiligung nur in der Form von zusätzlichen Leistungen über die normale Vergütung hinaus. Allerdings werden auch andere Beteiligungsmodelle über klassische Erfolgs- und Kapitalbeteiligungsprogramme praktiziert. Hier sind insbesondere Genossenschaftsmodelle zu nennen.

Wilke, Maack und Partner (2014) Länderberichte über finanzielle Mitarbeiterbeteiligung in Europa. Erstellt für www.worker-participation.eu. Die Berichte wurden erstmals 2007 veröffentlicht und 2014 vollständig aktualisiert.