Home / Nationale Arbeitsbeziehungen / Länder / Zypern* / Unternehmensmitbestimmung

Unternehmensmitbestimmung

In Zypern haben Arbeitnehmer kein gesetzliches Recht auf Vertretung in den Leitungsorganen des Unternehmens, aber es gibt gewerkschaftliche Vertreter in den Leitungsorganen von zwei Banken.

Arbeitnehmer haben keinen Rechtsanspruch auf Unternehmensmitbestimmung in Zypern. 2006 und 2007 hat der Druck der Gewerkschaften jedoch dazu geführt, dass jeweils ein Vertreter der Bankangestelltengewerkschaft ETYK in die Leitungsorgane von zwei wichtigen Banken bestellt wurde. Infolge der Bankenkrise wurde die Gewerkschaftsvertretung auf dieser Ebene jedoch beendet. (Eine der Banken existiert heute nicht mehr).

L. Fulton (2015) Worker representation in Europe. Labour Research Department and ETUI. Produced with the assistance of the SEEurope Network, online publication available at http://www.worker-participation.eu/National-Industrial-Relations.